AktuellesBundesligaSpielberichte

TSG Hoffenheim verliert zum Saisonstart in Frankfurt

Review overview

Taktik4
Abwehr3.5
Mittelfeld6
Sturm7
5.1

Summary

1:0 Niederlage durch den Treffer von Martin Hinteregger in der ersten Spielminute

Es waren noch keine 60 Sekunden gespielt, als alle Vorsätze der TSG in den Brunnen gefallen waren. Die gesamte TSG-Hintermannschaft war noch auf der Suche nach sich selbst, als Hinteregger nach einem Eckball den Kugel völlig ungestört in die Maschen dreschen konnte.

Damit wäre die Story des Spiels eigentlich auch schon erzählt, doch blicken wir ein wenig tiefer in die gestrigen 90 Minuten und ziehen den einen oder anderen Schluss daraus.

Wir sind uns sicher alle einig darüber, dass die Startelf von gestern, nicht die Startelf gewesen sein kann die Alfred Schreuder gerne in die Partie geschickt hätte. Die Ausfälle von Hübner und Grillitsch zwangen zu weiteren Umstellungen als die bereits vorgegeben. Wie schwer ein Ausfall von Hübner zu kompensieren ist, wurde gestern (mal wieder) schnell deutlich.

Das aggressive Pressing der Eintracht, gepaart mit der Robustheit und Schnelligkeit von Spielern wie Kostic, Rebic und da Costa, stellten unsere Mannen um Posch, Vogt, und Bičakčić immer wieder vor große Probleme.

Nur Dank der Eigensinnigkeit von Kostic und zwei starker Paraden von Baumann, gelang es uns die ersten 20 Minuten ohne weitere Gegentreffer zu überstehen.

Irgendwann in Halbzeit 1 begann auch unsere TSG mitzuspielen und hätte Zuber einmal direkt abgezogen, Skov nicht ein klein wenig zu weit links gezielt und wäre Rupp nicht beim Tor von Geiger im Abseits gestanden, so hätte wohl niemand mehr über die verpatzte Anfangsphase der TSG gesprochen.

In Halbzeit 2 machte es unsere TSG ein wenig besser, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. So war es lediglich ein gut geschossener Freistoß von Skov und (nach seiner Einwechslung) eine 100%ige von Belfodil, was die Hoffnung auf einen Punkt bis zum Schlusspfiff am Leben hielten.

Jedoch war auch die Eintracht bis zum Ende der Partie immer sehr nahe am zweiten Treffer und somit können wir durchaus von einer verdienten Niederlage zum Saisonstart sprechen.

Auf Facebook haben wir unsere Noten bereits veröffentlicht, auch wenn diesem zum aktuellen Zeitpunkt der Saison sicher noch kein echter Leistungsnachweis sein kann.

Spielernoten

0 0 vote
Article Rating

Mehr zu mir gibt es bei Google oder (sogar) auf Wikipedia 😉

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Top Reviews

ANZEIGE

Video Widget

gallery

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x