archiveTV-Gelder

Kolumne

Ohne Moos nix los – der Streit ums TV-Geld

St. Pauli möchte, dass Vereine wie Leverkusen, Hoffenheim oder Wolfsburg zukünftig von der Verteilung der Fernsehgelder ausgeschlossen werden. Einen entsprechenden Antrag hat Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig für die am 2. Dezember stattfindende Versammlung der 36 Vereine aus der Ersten und der Zweiten Bundesliga vor ein paar Tagen lanciert. Seither diskutiert...
Aktuelles

Über 26 Millionen für die TSG

Das Kicker-Sportmagazin bringt in seiner morgigen Ausgabe die aktuelle Verteilung der TV-Gelder. Die TSG wird in dieser Saison mit 26,357 Millionen bedacht. Wo man mit diesem Betrag steht, zeigt ein Blick auf die anderen Vereine und deren Anteile. - Paderborn 18,6 Mio. - Köln 19,9 Mio. - Berlin 21,1 Mio....