MUNICH, GERMANY - JANUARY 27: Jerome Boateng of Bayern Muenchen (17) about to score a goal to make it 2:2 during the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and TSG 1899 Hoffenheim at Allianz Arena on January 27, 2018 in Munich, Germany. (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)
AktuellesInterviewVorbericht

Stimmen vor dem Bonusspiel in München

Für viele Fans der TSG reisen wir am Samstag zu einem Bonusspiel beim FC Bayern München. Wir haben uns mit Vorfeld des Spiels mit Mira (https://twitter.com/Miraleinchen) und Justin (https://twitter.com/Lahmsteiger / https://twitter.com/miasanrot) unterhalten und ganz so einfach nehmen die beiden die Partie nicht.

HOFFENEWS: Wir haben bewusst mit unseren Fragen die Partie gegen Tottenham abgewartet um einen passenden Einstieg für das Spiel der TSG am Samstag in München zu haben. Mit diesem Ergebnis haben wir aber nicht gerechnet. Wie geht es euch heute?

JUSTIN: Mit dem Ergebnis dürfte niemand gerechnet haben. Natürlich ist das für den FC Bayern und alle Fans ein Fest gewesen und die soll man ja bekanntlich feiern, wie sie fallen. Das heißt aber im Profigeschäft auch: Kurz genießen und dann weiter. Denn das 2:7 täuscht auch über einiges hinweg, was man insbesondere in den ersten 30 Minuten falsch gemacht hat. Das sollte genauso analysiert werden, wie das Ergebnis gefeiert wird.

MIRA: Mit dem Ergebnis hat hier keiner gerechnet, ich bin immer noch komplett verwirrt, aber happy!

HOFFENEWS: Die TSG hat das Spiel ja quasi schon als Bonus-Spiel deklariert. Ist das eher die „angeschlagener Boxer“ Taktik, oder schicken die Bayern die TSG mit einer dicken Packung nach Hause?

MIRA: Bayern ist momentan für mich ne ganz große Überraschungstüte, kann mir auch vorstellen, dass wir gehen die TSG verlieren.

JUSTIN: Das hängt einerseits davon ab, wie gut die TSG ins Spiel kommt und ob sie das Geschehen einfach nur über sich ergehen lassen will. Spielt Hoffenheim wie gegen Leverkusen, erwarte ich eine hohe Niederlage. Sie brauchen mehr Entlastungsphasen gegen Bayern und sollten den Mut haben, auch mal kompakt hoch anzulaufen. Anders holst du in München nichts. Auf der anderen Seite hängt es auch davon ab, ob die Bayern nach der Ausnahmesituation schnell genug zurück in den Alltag kommen. Kovac wird vielleicht rotieren. Mal sehen wie stark und wie sehr das die Leistung beeinflusst. In der Hand haben es aber vor allem die Bayern. Darum muss man nicht herum reden.

HOFFENWS: In der Liga läuft es rund, im Pokal alles nach Plan und nun hat man auch in der CL eine Duftmarke gesetzt. Alles im Lot im Hause Bayern oder gibt es doch noch die eine oder andere Stellschraube?

JUSTIN: Die gibt es bei dem hohen Anspruch, den die Bayern haben, immer. Kovac will dieses Jahr offensichtlich ein variableres Spiel durch die Mitte etablieren. Das braucht Zeit und führt immer mal wieder zu Spielphasen, in denen die Mannschaft die Kontrolle verliert. Das Mittelfeld muss sich erst noch finden und aufeinander abstimmen. Gerade mit Coutinho hat man nun einen Spieler, der so engräumig agiert wie kaum ein anderer Spieler der Bayern zuvor. Das braucht alles noch Zeit, die Tendenz stimmt mich aber positiv.

MIRA: MMn hat vor allem das Spiel gestern gezeigt, wie sehr wir auf Einzelleistungen angewiesen sind. Einen taktischen Plan sehe ich selten, dass wir glaube ich nicht lange gut gehen (in der CL).

HOFFENEWS: Lange war Ruhe in Sachen Transfers bei den Bayern. Hat man am Ende doch alles richtig gemacht und was passiert im Winter oder kommende Saison mit den Namen Sane, Nübel und Werner?

MIRA: Ich persönlich bin ganz zufrieden mit unserem Kader. Mein Tipp: Sané und Nübel kommen, Werner nicht. Reines Bauchgefühl.

JUSTIN: Man hat zumindest gute bis sehr gute Notlösungen gefunden. Bei Coutinho ist es sogar eine gute Alternative zu Kai Havertz, sollte der nächsten Sommer doch nicht zu Bayern wechseln. Da Neuer aktuell wieder absolute Weltklasse ist, rechne ich nicht mit einem baldigen Nübel-Transfer. Sané ist immer auf dem Zettel der Bayern, auch da muss man aber erstmal den Winter abwarten. Letztendlich wäre er ein Segen für jede Mannschaft. Bei Werner bin ich froh, dass er noch bei Nagelsmann bleibt. Er ist ein toller Spieler, ist aber nicht so stark, wenn er gegen tief verteidigende Mannschaften ohne viel Raum und Tempo etwas reißen muss. Diese Situation hätte er bei Bayern häufig gehabt. Er ist noch nicht so weit.

HOFFNEWS: Mit der Personalie Kahn wird für die Zukunft der Bayern ein wichtiger Posten besetzt. Ist die Zukunft der Bayern auch Nico Kovac?

JUSTIN: Im Moment bin ich wirklich zufrieden, dass gewisse taktische Probleme der letzten Saison angegangen werden. Vielleicht hängt das auch mit Hansi Flick zusammen, aber das ist ja völlig Wurscht. Letztendlich werden die Probleme angegangen und das zählt. Kovac zeigt sich nach außen immer sehr souverän und intern ist er ein guter Moderator. Wenn jetzt noch taktische Qualität ins Trainerteam kommt, könnte das mit diesem Kader ein erfolgreiches Jahr werden. Für den ganz großen Optimismus ist der Weg noch zu weit. Man muss aber konstatieren, dass eine Entwicklung stattfindet und nicht jedes Spiel einfach gleich läuft – wie noch letztes Jahr.

MIRA: Momentan wirkt es auf mich so, als hätte Kovac bei den Chefs ein Stein im Brett, ergebnismäßig läuft momentan auch alles für ihn. Ich denke er bleibt erstmal.

HOFFENEWS: Dein Tipp für die Partie am Samstag? Holen die Bayern in dieser Saison das Triple und bleibt die TSG über dem Relegationsplatz?

MIRA: Tipp fürs Wochenende: 3:1 Bayern Hab noch nicht mega viel gesehen von der TSG diese Saison aber rein nach dem Ausschlussprinzip traue ich Hoffenheim zu, einen Platz abseits der Relegation zu bekommen

JUSTIN: Bayern gewinnt mit 3:0 und die andere Frage kann man so natürlich kaum beantworten. Ich denke aber, dass beide Extreme nicht eintreffen werden: Weder holen die Bayern das Triple noch wird Hoffenheim ganz unten drin stehen. Obwohl ich schon glaube, dass sie den unteren Plätzen näher stehen werden als den europäischen Plätzen.

0 0 votes
Article Rating

Mehr zu mir gibt es bei Google oder (sogar) auf Wikipedia 😉

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Marco Ripanti
Mehr zu mir gibt es bei Google oder (sogar) auf Wikipedia ;-)

Top Reviews

ANZEIGE



ANZEIGE

Video Widget

gallery

Dir gefällt was Du hier siehst?

0
Would love your thoughts, please comment.x