Foto: Getty Images
AktuellesAllgemeinTransfers

Schreuder wohl ein „großer Fan“ – Bleibt Rudy doch?

Wie der kicker zuletzt berichtete, schien die Rückkehr von Sebastian Rudy im Sommer in Richtung Gelsenkirchen wohl schon entschieden: Sowohl sein gefordertes Gehalt sowie das verhältnismäßig hohe Alter sollten dabei die Beweggründe der Entscheidung gewesen sein. Laut einem Bericht der BILD-Zeitung, will TSG-Coach Alfred Schreuder den 30-jährigen wohl halten.

2010 wechselte der gebürtige Schwabe von VfB Stuttgart in den Kraichgau. Nachdem er dort sieben Jahre verbrachte, kehrte Rudy als Leihgabe von Schalke 04 zu dieser Saison zurück. Und das mit Erfolg: 24 Liga-Einsätze, ein Tor, drei Vorlagen. Für Rudy aber am bedeutendsten: Mit Schreuder hat er wieder einen Trainer, der in ihm vertraut.

„Großer Fan“ von Rudy

Dieser soll intern schon mehrfach den Wunsch geäußert haben, die Klausel des Sechsers zu ziehen und mit ihm zu verlängern. Schreuder plant wohl Rudy als Führungsspieler sowie als „wichtigen Ratgeber“ für den Rest des Kaders zu etablieren. Durch die Klausel könnte man Rudy für sechs Millionen Euro ergattern, zuletzt sollte bei den Verhandlungen jedoch eher das geforderte Gehalt problematisch gewesen sein. 

Es bleibt abzuwarten, wie die TSG in der Causa Rudy agiert. Auch bei den Fans spaltet diese Frage mehr und mehr die Geister. In einer unserer Umfragen vom Februar, war man sich dabei immerhin noch einig. (88% stimmten in einer Umfrage für „Behalten“ statt „Abgeben“)

0 0 votes
Article Rating

Jakob ist seit Oktober 2019 Teil von Hoffenews und als Redakteur für die redaktionellen Inhalte von hoffenews.de sowie den Social-Media-Auftritt zuständig. Zudem ist er als freier Mitarbeiter der Sportredaktion der Rhein-Neckar-Zeitung tätig und begleitet als Blinden- und Fanradioreporter die Spiele des SV Sandhausen. Wer tagtäglich seine semi-lustigen Wortspiele und Einfälle verfolgen will, findet ihn auf Twitter unter @deruebeltaeter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Jakob Uebel
Jakob ist seit Oktober 2019 Teil von Hoffenews und als Redakteur für die redaktionellen Inhalte von hoffenews.de sowie den Social-Media-Auftritt zuständig. Zudem ist er als freier Mitarbeiter der Sportredaktion der Rhein-Neckar-Zeitung tätig und begleitet als Blinden- und Fanradioreporter die Spiele des SV Sandhausen. Wer tagtäglich seine semi-lustigen Wortspiele und Einfälle verfolgen will, findet ihn auf Twitter unter @deruebeltaeter.

Top Reviews

ANZEIGE



ANZEIGE

Video Widget

gallery

Dir gefällt was Du hier siehst?

0
Would love your thoughts, please comment.x