Foto: Getty Images
Aktuelles

Asamoah entscheidet sich wohl gegen Hoffenheim

Laut Berichten von Footballghana.com soll Kwadwo Asamoah im Sommer von Inter Mailand zu Fenerbahce Istanbul wechseln. Vor kurzem berichteten italienische Medien noch, dass auch die TSG Hoffenheim am 31-jährigen interessiert gewesen sein soll.

Unter dem neuen Inter-Coach Antonio Conte schaffte es Asamoah nicht , sich zu behaupten, sodass relativ schnell klar wurde, dass man über den Sommer hinaus nicht mehr mit dem Linksaußen planen würde. Die hohe Erfahrung, der geringe Marktwert – welcher sich laut transfermarkt.de aktuell auf 6,5 Millionen Euro beschränkt – sowie seine variablen Einsatzmöglichkeiten riefen gleich mehrere Top-Klubs auf den Plan: Die eigenen Serie-A-Konkurrenten SSC Neapel und Lazio Rom, Fernebahce Istanbul und wohl eben auch die. TSG Hoffenheim.

Die Suche geht weiter

Da man gerade auf der linken Außenbahn Probleme aufweist, wäre die Nummer 18 von Inter Mailand sicherlich eine denkbare Alternative gewesen. Laut ghanaischen Berichten verlässt Asamoah nun jedoch Inter zum Ende der Saison in Richtung Istanbul. Die TSG muss dadurch nun auf der Linksaußen-Positionen nach weiteren Alternativen Ausschau halten. 

0 0 votes
Article Rating

Jakob ist seit Oktober 2019 Teil von Hoffenews und als Redakteur für die redaktionellen Inhalte von hoffenews.de sowie den Social-Media-Auftritt zuständig. Zudem ist er als freier Mitarbeiter der Sportredaktion der Rhein-Neckar-Zeitung tätig und begleitet als Blinden- und Fanradioreporter die Spiele des SV Sandhausen. Wer tagtäglich seine semi-lustigen Wortspiele und Einfälle verfolgen will, findet ihn auf Twitter unter @deruebeltaeter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Jakob Uebel
Jakob ist seit Oktober 2019 Teil von Hoffenews und als Redakteur für die redaktionellen Inhalte von hoffenews.de sowie den Social-Media-Auftritt zuständig. Zudem ist er als freier Mitarbeiter der Sportredaktion der Rhein-Neckar-Zeitung tätig und begleitet als Blinden- und Fanradioreporter die Spiele des SV Sandhausen. Wer tagtäglich seine semi-lustigen Wortspiele und Einfälle verfolgen will, findet ihn auf Twitter unter @deruebeltaeter.

Top Reviews

ANZEIGE



ANZEIGE

Video Widget

gallery

Dir gefällt was Du hier siehst?

0
Would love your thoughts, please comment.x